Nach Überarbeitung eines bereits vorhandenen Baukonzeptes wurde in wenigen Monaten von der Firma Schumacher & Partner GmbH im Auftrag des Deutschen Alpenvereines, Sektion Burghausen, die Erweiterung einer bestehenden Kletterhalle für Schulungsraum, Trainingsraum sowie Boulderraum schlüsselfertig durchgeführt. An der Außenfassade wurde vom Alpenverein eine Außenkletterwand mit einer Höhe von ca. 14 m mit teilweisem Überhang angebaut.



Objektdaten:

   
Baubeginn: November 2008
Fertigstellung: April 2009