Dieses Wohn- und Geschäftshaus mit innerstädtischem Kinozentrum mit vier Kinosälen liegt in absoluter Top-Lage mitten im neuen Zentrum von Burghausen. In unmittelbarer Nähe liegt der neue Bürgerplatz mit Bürgerhaus sowie auch das Gelände für die Landesgartenschau im Jahr 2004.

Durch die Lage ergibt sich eine außerordentlich gute Symbiose zwischen Läden, Büros und Wohnungen, da die Läden zur Marktler Straße in bester Lage orientiert sind und die Wohnungen alle sehr ruhig nach Westen hin zum Bürgerpark mit großen Dachterrassen ausgerichtet sind. Die Kinosäle sind in einem separaten Baukörper untergebracht, wobei auf maximalen Schallschutz für das übrige Gebäude besonderer Wert gelegt wurde.


Objektdaten:

1 Kinozentrum mit 4 Kinosälen, Café, Foyer und Kinoverwaltung
1 Fitnesscenter im 1. Obergeschoß
4 Läden
5 Büros bzw. Praxisräume
12 Wohnungen
37 Tiefgaragenstellplätze

   
Baubeginn: Oktober 1999
Fertigstellung: Dezember 2000
Umbauter Raum: ca. 30.700 m³
Wohn-/Nutzfläche: ca. 4.882 m²

 


 

 

 


zPNP-17-06-99

PNP 17.06.1999

 

 


 

zPNP-07-08-99 

PNP 07.08.1999

 


 

zPNP-03-11-99

PNP 03.11.1999


 zPNP-09-02-00

 PNP 09.02.2000

 


 zPNP-27-05-00

PNP 27.05.2000


 

 zPNP-14-12-00

PNP 14.12.2000

 


 

z Wochenblatt 21.03.2001

Wochenblatt 21.03.2001